ruler
ruler
  Byzantinische kirchliche Musik

ruler ▄bersicht   Tonzeichen   Dauerzeichen   Pausen   Training   MartirÝa   ═chos   Skala   Genus  

Achtung! Das ist noch eine Riesenbaustelle Achtung!

Skalen

Die Tonleitern der westlichen Musik haben ihren Ursprung in der Byzantinischen kirchlichen Musik. Durch die Anpassung der Tonleitern an den westlichen Gebrauch und vor allen durch die westliche gleichstufige Stimmung ist die Vergleichbarkeit nur in wenigen Ausnahmen m÷glich. Das gemeinsame Fundament bildet die Oktav-Struktur mit der Festlegung des Frequenzverhńltnisses 2:1. Die Byzantinische kirchliche Musik teilt die Oktave in 72 Mˇria, die westliche Musik in 1200 cent. Die Ziffern in den unten angefŘhrten Tonleitern sind die Intervallgr÷▀e in Mˇria.

Alle Tonleitern sind nach dem gleichen Schema aufgebaut, wo 2 Tetrachorde (der untere und der obere) durch ein Ganztonintervall (Verbindungstonschritt) zu einer Tonleiter (klÝmaka) verbunden werden.

Obwohl die Frequenz von Ni nicht festgelegt ist kann man Zur Untersuchung der Beziehungen zwischen westlicher und byzantinischer Musik Ni mit c gleich setzen.

KlÝmaka des Diatonischen Genus auf der Stufe Pa, wie sie im 1. ═chos auftritt

       Pa         Wu       Gha          Dhi          Ke         Zo       Ni'          Pa'
AUf    |    10    |    8   |            |            |    10    |    8   |            |
       |          |        |     12     |     12     |          |        |     12     |
       |    8   |    10    |            |            |   6  |     12     |            | Ab
       Pa       Wu         Gha          Dhi          Ke     Zo           Ni'          Pa'
In der Mitte sind zum Vergleich die Stufen der D-Moll Tonleiter eingetragen.

KlÝmaka des Weichen Chromatischen Genus auf der Stufe Ni

      Ni       Pa             Wu       Gha          Dhi      Ke             Zo       Ni'
      |        |              |        |            |        |              |        |
      |    8   |      14      |    8   |     12     |    8   |      14      |    8   |
      |        |              |        |            |        |              |        |

KlÝmaka des Harten Chromatischen Genus auf der Stufe Pa


      Pa     Wu                   Gha  Dhi          Ke     Zo                   Ni'  Pa'       
      |      |                    |    |            |      |                    |    |        
      |   6  |         20         |  4 |     12     |   6  |         20         |  4 |        
      |      |                    |    |            |      |                    |    |        

KlÝmaka des Enharmonischen Genus auf der Stufe Gha

      Ni           Pa          Wu      Gha          Dhi          Ke     Zo           Ni' 
      |            |            |      |            |            |      |            |    
      |     12     |     12     |   6  |     12     |     12     |   6  |     12     |    
      |            |            |      |            |            |      |            |    
H÷rbeispiel der KlÝmaka dvon www.kelfar.net/orthodoxiaradio/Enharmonic.html
ruler
ruler
  Byzantinische kirchliche Musik
Portal-Logo
ruler