ruler
ruler
  Byzantinische kirchliche Musik

ruler Übersicht   Tonzeichen   Dauerzeichen   Pausen   Training   Martiría   Íchos   Skala   Genus  

Martiríes

Damit für den ersten Ton eines notierten Gesangstücks die Stufe festgelegt werden kann, gibt es Symbole die den Ton festlegen von dem aus die entsprechenden Stufen weitergegangen werden soll. So ein Martiría-Symbol wird direkt vor dem ersten Tonzeichen angeschrieben. Um den Singenden die Orientierung zu erleichtern werden auch am Ende einer musikalischen Phrase, am Ende einer Strofe und am Ende eines Stückes Martiríes gesetzt.

Hier ist sehr gut zu sehen, daß die verschiedenen Genera zur Bezeichnung der Tonstufen alle die gleichen Bezeichnungen Ni-Pa-Wu-Gha-Dhi-Ke-Zo verwenden, obwohl, in Moria gezählt, die Abstände untereinander völlig andere sind. Ein Martiría legt zusätzlich zur Tonstufe auch den Genus fest in dem sie liegt.

Martiríes
Genus Dhi Ke Zo Ni Pa Wu Gha Dhi Ke Zo Ni Pa Wu
Natürlich
diatonischer
aA sS 6^ 7& 1! 2@ 3# 4& 5! 6@~ 7á~ 1!~ 2@~
Weich
chromatische
7`%~ 1E 2`% 3E 4`% 5E 6`% 7E
Hart
chromatischer
ax sX 6% 7$ 1% 2$ 3% 4`& 5% 6$~ 7%~ 1$~ 2%~
Enharmonischer aA sS 6^ 7& 1! 2# 3# 4`& 5! 6#~ 7`&~ 1`!~ 2#~
ruler
ruler
  Byzantinische kirchliche Musik
Portal-Logo
ruler